Inneneinrichtung auf Hawaii – Kultur und Land im Wohnzimmer

by Danny 0 Comments
Inneneinrichtung auf Hawaii – Kultur und Land im Wohnzimmer

Architektur und Inneneinrichtung ist ganz eng mit der Kultur eines Landes verbunden. In Russland mögen es die Menschen oft lieber, wenn alles sehr prunkvoll gestaltet ist, in hellen Farben. Die Möbel und Dekorationen haben oft Goldverzierungen und viele Rundungen. 

In Deutschland wird hingegen oft auf Minimalismus gesetzt. Die von Ecken geprägte Architektur und das typische graue Ecksofa zeigen, dass weniger oft mehr sein kann, zumindest für viele Deutsche.  

Hawaiianische Inneneinrichtung

Als ich vor ungefähr sechs Jahren nach Hawaii gezogen bin, musste ich mich erst an die Kultur gewöhnen. Mittlerweile kann ich jedoch sagen, dass ich viel von den Hawaiianern gelernt habe. 

Die Menschen auf Hawaii sind sehr positiv, offen und gelassen. Da ich direkt einen Job auf der Insel hatte, fiel mir der Anschluss nicht schwer und meine Arbeitskollegen haben mich direkt in die Kultur eingeführt. 

Neben den Bräuchen und den Traditionen habe ich aber auch besonders viel über die Inneneinrichtung der Hawaiianer gelernt. Ich wurde zu vielen Freunden nach Hause einladen und wurde von ihren Häusern und Wohnungen inspiriert. 

Dieses Rattansofa hat mich sofort begeistert.

Urlaubsgefühle in der Wohnung 

Es sind folgende Einrichtungsmöglichkeiten die ich immer wieder in den Wohnungen meiner Hawaiianischen Freunde gesehen habe.

  • Holzmöbel: In Hawaii hat gibt es eine ganz besondere Verbundenheit zu der Natur, das wird schon an den Möbeln deutlich. Hier sieht man nur Möbel aus Holz, vieles ist aus Rattan oder Bambus. 
  • Pflanzen: Die Natur kommt ins Haus. Erst nach meiner Auswanderung habe ich angefangen Pflanzen wirklich zu mögen. Besonders weil es hier normal ist, einen halben Urwald im Wohnzimmer stehen zu haben. 
  • Farben und Blumen: Auf der Insel finden sich durch die Natur unglaublich viele Farben. Grün, Blau, Gelb und Rosa erstrahlen in den schönsten Tönen und das auch in den Wohnzimmern. Dabei wird sich nicht nur auf eine Farbe beschränkt. Die Hawaiianer mögen es nämlich bunt und gerne auch mit Blumenmuster.
  • Accessoires: Ausgefallene Dekorationen sind hier ganz normal. Oft werden alte Surfbretter oder Holz Paddel zur Verschönerung verwendet (auch mal als Zaun wie oben im Header-Bild). Besonders häufig sieht man die Tiki Figuren in den Häusern. Das sind die Bilder der Götter in Hawaii.

Das habe ich nach der Inspiration verändert

Nachdem ich mich immer mehr der Kultur und den Menschen auf Hawaii angepasst habe, wollte ich sehr schnell auch meine Inneneinrichtung anpassen. Ich habe mich entschieden, die deutsche Inneneinrichtung mit der hawaiianischen zu mischen. Daraus ist ein schlichter Stil mit sommerlichen Hinguckern geworden. 

Einige Dekorationen habe ich auf dem Aloha Stadium Swap Meet Market gekauft. Von dort habe ich auch die Kommode, ich neugestaltet habe. (Den Blogeintrag findet ihr hier)

In unserer Wohnung befinden sich Tiki Figuren, Kissen mit blumigem Muster und auch ein cooles altes Surfbrett. Es kommen auch nach und nach immer mehr Pflanzen dazu. Mein nächstes Projekt soll eine Tapetenwand werden mit Palmenmuster, die passen nicht nur super zu meinem aktuellen Wohnort, sondern sind auch in Deutschland ein Trend. 

Neben meinem Bett hat sich die ein oder andere Pflanze eingefunden.

Kultur im Wohnzimmer entdecken und verstehen 

Erst als ich gesehen habe wie die Hawaiianer wohnen, habe ich ihre Kultur richtig verstehen können. Sie sind sehr stolz auf ihr Land, ihre Natur und ihre Bräuche. 

Ihnen ist es wichtig, dass sie all das immer um sich haben. Das macht ihre Einrichtung so aussagekräftig. Sie vereinen in ihrer Einrichtung alles was das Land und die Kultur ausmacht und genau das hat mich inspiriert.

Nicht nur für die Hawaiianer ist dieser Einrichtungsstil schön, sondern auch für Urlaubsliebhaber eignet er sich super. Durch die Farben, Pflanzen und Dekorationen vermittelt er ein Gefühl von Urlaub und das auch an einem regnerischen Montag in Köln. 

Wer Interesse daran hat seine Wohnung umzugestalten ganz im hawaiianischen Stil, der muss nicht extra nach Hawaii reisen. Viele Dekorationen gibt es online zu kaufen und auch Möbel aus Bambus und Rattan findet man dort. 

P.S.: Man muss auch nicht surfen können um ein Surfbrett als Dekoration zu haben. ☺

Was haltet ihr von dem Einrichtungsstil der Hawaiianer? Ist eine hawaiianische Einrichtung etwas für euch? Oder habt ihr schon eine Mischung aus zwei Kulturen in eurer Einrichtung?

Lasst mir doch gerne einen Kommentar da! Ich freue mich auf eure Meinungen! 

Euer Danny

Danny
Mein Twitter

Kommentare

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen::

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>